Die digitale Buchrevolution!
Der neue digitale Lehrinhalt für Geschichte, Religion, Politik und Philosophie
"Geschichte braucht Geschichten, die Geschichte erzählt."


Was ist History Voices!

History Voices ist das erste digitale Playbook für das Fach Geschichte und ist für alle Schulformen nutzbar. Durch die reflexive Didaktik hinter dem Lernsystem, erhalten Sie einen multiperspektivischen Ansatz, der auch für die Fächer Philosophie, Politik und Religion interessant ist.

Dieses Lernsystem ist eine Mischung aus interaktiver Wissensvermittlung und Reflexion, die in Szenerien nachgestellt und durch Dialoge vermittelt wird. Das Storytelling basiert auf dem Curriculum.





Warum Buchrevolution?
Bücher sind etwas Feines, Edles und Wunderbares,

und manche begleiten uns ein Leben lang. Das digitale Zeitalter lehrt uns, Informationen nur noch zu scannen und uns nicht mehr langfristig mit Inhalten zu beschäftigen, es sei denn man ist Experte*in. Unsere PlayBooks kombinieren komplexe Themen und spielerische Szenarien zu einem dialogbasierten Geschichtsabenteuer. Wir glauben, dass spannendes Storytelling die Kinder zum Lesen bringt.  Wir wollen den Schülergeist fordern, damit er sich entfalten kann.

History Voices ist ein Lernsystem, das komplexe Themen leicht zugänglich macht.






Was war die Grundidee zu der Entwicklung von den PlayBooks?

Die Grundidee der History Voices Playbook ist die Vergangenheit aus den Augen der fünf Avatare (Bürger, Krieger, Herrscher, Philosoph, Göttin) zu erzählen. Vor und nach dem Geschichtsabenteuer treffen die Spieler*innen den Geist der Menschheit. Er ist der Hüter der Symbole (Gewaltenteilung, Vernunft, Säkularisierung, Humanismus und Glaubensfreiheit), die Freiheit und Gerechtigkeit bringen können. Doch leider liegt der Geist in Ketten, die das Gegenteil der Symbole darstellen. Die Spieler*innen bekommen in jeder Playbook-Episode zwei Missionen: Die Erste liegt in der Vergangenheit und die zweite Mission ist eine Kette des Geistes, mit dem gesammelten Wissen der Geschichte, zu sprengen.

Das Storytelling der Grundgeschichte basiert auf dem Curriculum und wird mit Dialogen, in liebevollen Szenerien, erzählt.



 







Hauptthema des PlayBooks: Polis Athen und die Demokratie, Klasse 5-7 (je nach Bundesland)
Nebenthema erarbeitenMit unserem Arbeitsheft "Absolutismus, Französische Revolution, Aufklärung": Herrschaftsvergleiche von der antiken Herrschaftsstruktur über Absolutismus, Französische Revolution bis zur heutigen Demokratie erarbeiten.

 


 



Unser Ziel ist daher die Entwicklung einer PlayBook-Bibliothek von der Antike bis zur Neuzeit. Diese reflexive Prozessentwicklung ist von der EU gefördert.
























 

 





 

 














Wir verwenden eine Verlinkung zu Facebook und Twitter. Sie müssen aktiv auf den Button klicken, um uns weiterempfehlen zu können.

Tweet
Gefällt mir
E-Mail